Aktuelles | Wilhelm Schmidt Gruppe

Aktuelles

Zur Zeit verfügen wir über freie Kapazitäten auf unserer 3D-Messmaschine.

Zur Zeit beschäftigen wir in unserer Unternehmensgruppe zwei Innovationsassistenten,
um den neuen Herausforderungen in Hinblick auf sich ständig weiterentwickelnde Technologien sowie den veränderten Marktbedingungen gerecht werden zu können.

Zudem bilden wir zwei Zerspanungsmechaniker aus.

Diese Maßnahmen werden durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bzw. des Landes Brandenburg gefördert.